07.09.2018 - NÜRNBERGER NACHRICHTEN

Erschienen in: Nürnberger Nachrichten

Blatt: Stadtanzeiger / Im Blickpunkt

Erschienen am: Freitag, 07. September 2018

redaktioneller Text: Nürnberger Nachrichten / tau

Überschrift: Wie Vögel den Sommer sahen

Unser Luftbild-Fotograf Oliver Acker hat jede Menge Impressionen gesammelt

Sommer, Sonne, Sonnenschein: So kann man die vergangenen Wochen wohl am besten zusammenfassen. Vom Boden aus haben die Nürnberger das Wetter in vollen Zügen genossen, wie das von oben aussah, zeigen Aufnahmen aus luftigen Höhen.

Egal ob Wöhrder See samt neuem Wasserspielplatz oder Stadionbad – der ein oder andere heiße Sommertag war zweifelsohne nur ganz nahe am kühlen Nass auszuhalten. Aber auch ein Spaziergang durch den – zumindest größtenteils – schattigen Tiergarten hat sich für die Nürnbergerinnen und Nürnberger gelohnt und für ein wenig Abkühlung gesorgt.

Die hohen Temperaturen weniger genießen konnten hingegen jene, die unter der sengenden Sommerhitze arbeiten mussten – etwa die Bauarbeiter auf den zahlreichen Baustelle, die in Nürnberg vor allem während der Sommerferien zahlreiche Tätigkeiten ausgeführt haben. Der Abriss des AOK Gebäudes am Frauentorgraben oder die Baustelle an der Schlosskreuzung in Stein sind dafür nur zwei Beispiele. Ein Lob an dieser Stelle an die tapferen Bauarbeiter.

Bereits etwas kühlere Temperaturen herrschten in den vergangenen Tagen während des Herbstvolksfestes, dem aber – zumindest lauten die Wetterprognosen so – noch ein paar warme letzte Tage bevorstehen.

Bildunterschriften:

Viele Nürnberger haben das tolle Wetter genutzt, um sich im Wöhrder See zu erfrischen (links) oder um dort den neuen Wasserspielplatz ausgiebig zu testen (erstes Bild unten). Auch das Stadionbad muss nach diesem Sommer nicht über zu wenig Besucher klagen (unten). Alle Fotos: Oliver Acker, www.digitale-luftbilder.de
Der Nürnberger Tiergarten aus der Vogelperspektive: Wer ganz genau hinsieht, entdeckt die zahlreichen Besucher, die bei tollem Wetter einen Spaziergang am Schmausenbuck gemacht haben (oben). Etwas kühler wurde es mit Beginn des Herbstvolksfestes (recht).
Schwitzen war angesagt bei den fleißigen Bauarbeitern, die in der Sommerhitze zahlreiche Baustellen in Nürnberg abgewickelt haben. Unter anderem mit dabei: der umfangreiche Umbau der Schlosskreuzung in Stein (rechts) und der Abriss der AOK am Frauentorgraben.