SENKRECHTAUFNAHMEN

 

Bei unseren Senkrechtaufnahmen richten wir das Objektiv nahezu im Lot zur Erdachse aus. Dafür wird die Tür des Flugzeuges demontiert, um die Kamera samt Objektiv frei bewegen zu können. Leider können bei dieser Art von Luftbildaufnahmen nicht alle Teile des aufgenommenen Bildes verwendet werden, da auf Grund der Zentralprojektion nur die Bereiche der Bildmitte tatsächlich senkrecht sind. Der Rest des Bildes ist "Verschnitt" und kann dementsprechend nicht verwendet werden. In der unten stehenden Grafik haben wir dies ein wenig verdeutlicht.

 

"Das Nürnberg-Poster" ist nach diesem Prinzip entstanden, welches sehr zeitaufwendig war. 255 Einzelbilder wurden dafür verwendet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 1,90 € Versand
Copyright © 2010 - 2019 Oliver Acker

Anrufen

E-Mail